fbpx
Eva Karrer Amphoria Skincare

Eva Karrer war schon als Kind ein Bündel voller Energie, Wissenslust und Kreativität. Die gebürtige Schwoicherin ist nicht nur ein froher und ehrlicher Mensch, sondern auch bodenständig, naturbegeistert und tierlieb. Hinzu kommt noch eine Prise Verrücktheit – und Ideen ohne Ende.

Zuerst forderten jedoch Schule, Ausbildung und Arbeit Eva Karrers gesamte Aufmerksamkeit. Nach und nach schlich sich aber immer mehr der Wunsch zur Veränderung in ihr Leben. Sie wollte ihre Kreativität ausleben und dem Wissensdurst und der Liebe zur Umwelt nachgehen. Sich selbst neu finden. Neues erleben.

So zog es Eva, mehr durch Zufall als geplant, 2015 nach Ägypten. Und wie das Schicksal es dann so wollte – entdeckte sie dort ihre absolute Leidenschaft: nachhaltige, wirksame und zauberhafte Bio-Öle und Butter.

Eingekauft, eingelesen, gerührt, probiert, getestet. Eva Karrer war von Anfang an absolut begeistert von der Wirkung unserer natürlichen Ressourcen – dem flüssigen Gold, der weichen und sanften Butter. Die Macht und die heilende Kraft der Natur und deren Wirkung, sind Elemente die Eva nicht nur endlos faszinieren, sondern auch den Ideengeist in ihr weckten.

Inspiriert von ihrer Reise und dem Gedanken, ein Produkt zu schaffen, das im Einklang mit Natur und Umwelt ist, rief Eva bald darauf hin Amphoria Natural Skincare ins Leben.

Eine Produktlinie, die zu hundert Prozent auf Nachhaltigkeit basiert und mit plastikfreien, umweltfreundlichen Verpackungen arbeitet.

„Der Umgang der Menschheit mit der Natur ist für mich nicht akzeptabel“, meint Eva.

Wir sägen den Ast ab, auf dem wir sitzen“.

Mit Amphoria Natural Skincare schafft Eva Karrer pflegende und wirksame Hautprodukte, die unsere Ressourcen effektiv nützen – und schützen. Somit geht für sie auch ein langjähriger Traum in Erfüllung einen eigenen, kleinen Beitrag zum Umweltschutz zu leisten.